Willkommen Der Weinkeller Weine von Teneriffa Die Weinberge Unsere Weine Trophäen Kontakt
 
   
 

Teneriffa und sein Wein.

Teneriffa war schon in früher Zeit, bedingt durch seine verkehrsverbindende Lage, Dank seines Meeresreichtums, sowie seiner fruchtbaren Vulkanasche, ein Sammelbecken unterschiedlicher Völker und Kulturen.

Von grosser Bedeutung war seine einzigartige, strategisch günstige lage, welche zwingendermassen eine Durchgangsstationzur "Neuen Welt" bildete.

Und es waren diese aus Europa stammenden Reisenden, die am Hafen des Wartens auf die unsicheren, langsamen Passagierschiffe jener Epoche müde waren und beschlossen, die besten Weinreblinge mitzubringen und somit die Insel aus ihrer Mittelmässigkeit herausrissen.

Dank der Schiffsreisenden die den Ozean überquerten, begannen im 15.Jhd. unsere Weine zu Ruhm zu gelangen.

Ihr guter Ruf hatte eine grosse Nachfrage, auch ausserhalb unserer Inselgruppe, zur Folge.

Es entstand einer florienrender Handel. Der Weinanbau und export wurden zur haupteinnahmequelle der Insel.

Niemals fehlte an europäischen Höfen der kanarische Wein, ebenfalls nicht in der "Neuen Welt".

Gemäss den Erzählungen von Historikern stiess man, nach dem Waffenstillstand in Luisiana, mit "Canary" an.

Der kanarische Wein geht durch die blendendsten Seiten der Literatur: Shakespeare, Voltaire, Walter Scott und Góngora geben dafür ein Beispiel.

Er wurde von so grosser Wichtigkeit, dass in die meisten amerikanischen Staaten kanarische Weinreblinge eingeführt wurden und somit dort ein eigener Anbau begann. Zur Zeit wird auf Teneriffa eine Bodenfläche von 8.177 ha einzig und allein dem Anbau von Weinreben gewidmet, unter denen, wegen ihres bodenständigen Charakters, die Sorten Dunkler Listán und Heller Listán die Grundlage zur Herstellung unserer vorzüglichen Weine bilden.

 
     
 
  Carretera General de la Orotava-Los Realejos, km. 4,5 - 38315, La Perdoma, La Orotava, Tenerife.
Tel: (+34) 922 308031 - (+34) 922 308600 - Fax: (+34) 922 308233
E-mail:
info@bodegavalleoro.com